Monk Basketball Superstar – Mor Jakob

Land: Türkei
Ort: Tur Abdin/ Mor Jakob
Datum: 21.10.2015

Abuna Aho ist nur noch „cool“

Wie sonst sollte man einen Mönch bezeichnen, der vier Jahre lang in London studiert hat, lange in der Megametropole Istanbul lebte und dazu noch hervorragend Basketball und Fußball spielt. Von seinen Gesangskünsten ganz zu schweigen.

Und verdammt, was hat ihn dazu gebracht in diesem abgelegenen Teil der Welt seinen Frieden zu finden.
Die Antwort ist ganz einfach!
Des Friedens wegen, so der 40 Jahre alte Mönch. Übrigens der einzige Mönch im Kloster Mor Jakob.
Erbaut um 300 nach Christus und damit älter als Mor Gabriel, liegt das Kloster im Gebirgsstock des Tur Abdin. Ein Kalksteingebirge, welches seinen Namen aus dem Aramäischen hat und im Akkadischen Nawar heißt. Der griechische Name des Gebirges lautet Masios. Für Assyrer und Babylonier hat das Gebirge eine mythologische Bedeutung. Abgeleitet aus dem Konflikt zwischen den verschiedenen Gottheiten, an denen die Urvölker wie Sumerer, Assyrer und Babylonier glaubten.
Heute bildet Mor Jakob eines von vielen Klöstern im Tur Abdin, welches von gottesfürchtigen Menschen wie Abuna (Vater) Aho wieder zu neuem Leben erweckt wurde. Der Legende nach haben Gazellen, dadurch dass sie ihre Muttermilch zur Verfügung gestellt haben, beim Bau des Klosters geholfen.
Uns stellt der einzige Mönch Sportanlagen, verbunden mit der Einladung sportliche Aktivitäten mit geistiger Spiritualität zu verbinden, in Aussicht.
Er äußerte den Wunsch, Jugendliche hier her einzuladen, fern des Materialismus in der westlichen Welt, um ein paar Tage der Besinnung und Entspannung zu finden.
Tatkräftig behilflich dabei ist sein Vater, den wir ebenfalls dort trafen, der mit allerlei Geschichten und eigentümlichen Gesang zu unterhalten weiß.

Mit Vater Aho kann man bei Interesse Kontakt aufnehmen.

Raban Fr. Aho
www.moryakupkarno.org
mail: dayroyo.aho@hotmail.com

Simon Jacob, Tur Abdin, Mor Jakob, 21.10.2015

English Version

to come at Globalo

English Version

to come at Globalo

Spendenaufruf

Das Projekt Globalo Youth Peacemaker-Tour, welches sich über maximal sechs Monate erstreckt, hat einen Finanzierungsbedarf in Höhe von ca. 30.000,- €. Neben dieser geringen Summe ist es unsere Ausbildung in Europa, die Entschlossenheit und der Glaube an die Vernunft im Menschen, die uns dazu bewegt, so etwas zu tun. Für dieses Projekt habe ich meinen hochbezahlten Managerposten in einem Großkonzern aufgegeben. Ehrenamtliche Helfer investieren ihre Zeit, um das Projekt realisieren zu können.

Helfen Sie uns jetzt mit einer kleinen Spende, um das Budget in Höhe von 30.000,- €, welches im Verhältnis zur Größe des Projektes wirklich minimal ist, realisieren zu können.

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Paypal: donation@peacemaker-tour.com
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendendaten

Bankdetails:
Simon Jacob – Projekt: Peacemaker 2015
IBAN: DE11 7205 0000 0001 5506 31
BIC: AUGSDE77XXX
Konto: 1550631
BLZ: 72050000
Bank: Stadtsparkasse Augsburg