Project „Cross Cultures“ meets Project „Peacemaker“

Land: Türkei
Ort: Istanbul
Datum: 01.10.2015

Zufälle geschehen manchmal aus einer Laune der Natur heraus, die dann einen tieferen Sinn ergeben, wenn junge Menschen nach einem gemeinsamen Nenner suchen. So ergab es sich, dass ich auf meiner Peacemaker – Tour in Istanbul Freunde aus dem Irak traf, welche durch sportliche Aktivitäten Gemeinsamkeiten suchen, um Brücken schlagen zu können. Vereint im Projekt „Cross Cultures“, welches sich über mehrere Länder erstreckt und darauf ausgelegt ist, durch sportliche Aktivitäten junge Menschen zusammenzubringen. Spontan entschloss sich die Gruppe, deren Mitglieder aus Bagdad, Basra, Erbil usw. kommen und verschiedenen Ethnien und Religionen angehören, mit mir ein Video zu drehen, nachdem ich ihnen mein Projekt vorstellte.
Safa Mohammad Hadi, ein dänischer Staatsbürger mir irakischen Wurzeln, leitet die Gruppe und berichtete mir über die Notwendigkeit Völker und Religionen zusammenzubringen, um ein besseres Verständnis für den jeweils anderen zu entwickeln. Gerade in den Ländern des Nahen Ostens sei dies von essentieller Bedeutung, wenn man statt einem „Nebeneinander“ mehr zu einem „Miteinander“ übergehen möchte.
Unter der Webadresse wie folgt sind alle Daten zum Projekt „Cross Cultures“ zu finden:
www.ccpa.eu
Safa kann auch unter der Mailadresse – safa@ccpa.eu – direkt kontaktiert zu werden.
Es lohnt sich anzuhören, für was diese jungen Menschen bereit sind aufzustehen.
Dies sind ihre Stimmen:

Spendenaufruf

Das Projekt Globalo Youth Peacemaker-Tour, welches sich über maximal sechs Monate erstreckt, hat einen Finanzierungsbedarf in Höhe von ca. 30.000,- €. Neben dieser geringen Summe ist es unsere Ausbildung in Europa, die Entschlossenheit und der Glaube an die Vernunft im Menschen, die uns dazu bewegt, so etwas zu tun. Für dieses Projekt habe ich meinen hochbezahlten Managerposten in einem Großkonzern aufgegeben. Ehrenamtliche Helfer investieren ihre Zeit, um das Projekt realisieren zu können.

Helfen Sie uns jetzt mit einer kleinen Spende, um das Budget in Höhe von 30.000,- €, welches im Verhältnis zur Größe des Projektes wirklich minimal ist, realisieren zu können.

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Spendendaten

Bankdetails:
Simon Jacob – Projekt: Peacemaker 2015
IBAN: DE11 7205 0000 0001 5506 31
BIC: AUGSDE77XXX
Konto: 1550631
BLZ: 72050000
Bank: Stadtsparkasse Augsburg

Paypal: donation@peacemaker-tour.com
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.