„Projekt Peacemaker“ im Iran ausgezeichnet
English version below

Iran/Teheran
Assyrian Universal Alliance
17.03.2016

Im Rahmen des „Peacemaker Projektes“ bereist Simon Jacob, Initiator des Projektes und Friedensbotschafter des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland seit 27. Februar den Iran. Ursprünglich als kleinere Etappe mit rund 14 Tagen Aufenthalt geplant, bei der er zu Beginn von dem Vorsitzenden des Zentralrates Mike Malke und dem Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung und ZOCD Beiratsmitglied Marin Neumeyer begleitet wurde, hat sie sich jedoch zu einer der wichtigsten Stationen entwickelt. Der Anklang war so groß, dass der Besuch im Iran um rund 10 Tage verlängert wurde.

Dabei hatte Simon Jacob nicht nur die Gelegenheit diverse Kirchen und christliche Gemeinden zu besuchen, sondern konnte das Projekt auch verschiedenen Vertretern aus Politik und Wirtschaft vorstellen, die von der Arbeit genauso beeindruckt waren, wie das Kultusministerium der islamischen Republik Iran.

Im Zuge dessen wurde Simon Jakob stellvertretend für alle Beteiligten an dem Projekt von Jonathan Bet Kolia, Generalsekretär der Assyrian Universal Alliance und Mitglied des iranischen Parlaments eine Ehrung überreicht. Er ermunterte, das Projekt weiter fortzuführen und die Einheit unter allen Christen zu suchen.

Das Peacemaker-Team und der Zentralrat bedanken sich herzlichst für diese große Ehre

Daniela Hofmann
Redaktion ZOCD / Peacemaker

 

—————————————————————————————————–

Iran / Tehran
Assyrian Universal Alliance
03/17/2016

„Project Peacemaker“ honored in Iran

Simon Jacob, initiator of the project and ambassador of peace of the Central Council of Oriental Christians in Germany (ZOCD) is travelling within „Project Peacemaker“ through Iran since February 27th. Originally planned as a smaller stage with roundabout 14 days stay he was accompanied at the beginning by the Chairman of the Central Council Mike Malke and the Integration Officer of the Bavarian State Government and ZOCD board member Martin Neumeyer. However, it has become one of the most important stations. It went over so big so the visit to Iran has been extended by approximately 10 days.

Simon Jacob hasn´t had just the opportunity to visit several churches and Christian communities, but he also could introduce the project to various representatives from government and business, who were impressed by the work so for example the Ministry of Culture and Education of the Islamic Republic of Iran.

Along these lines Simon Jacob got in place of all those who are involved in the project a tribute from Jonathan Bet Kolia, Secretary General of the Assyrian Universal Alliance and member of the Iranian parliament. He encouraged to continue the project and to seek unity among all Christians.

The Peacemaker Team and the Central Council of Oriental Christians in German would like to thank Mr. Bet Kolia warmly for this great honor

Daniela Hofmann
Editorial Office ZOCD / Peacemaker

Spendenaufruf

Das Projekt Globalo Youth Peacemaker-Tour, welches sich über maximal sechs Monate erstreckt, hat einen Finanzierungsbedarf in Höhe von ca. 30.000,- €. Neben dieser geringen Summe ist es unsere Ausbildung in Europa, die Entschlossenheit und der Glaube an die Vernunft im Menschen, die uns dazu bewegt, so etwas zu tun. Für dieses Projekt habe ich meinen hochbezahlten Managerposten in einem Großkonzern aufgegeben. Ehrenamtliche Helfer investieren ihre Zeit, um das Projekt realisieren zu können.

Helfen Sie uns jetzt mit einer kleinen Spende, um das Budget in Höhe von 30.000,- €, welches im Verhältnis zur Größe des Projektes wirklich minimal ist, realisieren zu können.

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Spendendaten

Bankdetails:
Simon Jacob – Projekt: Peacemaker 2015
IBAN: DE11 7205 0000 0001 5506 31
BIC: AUGSDE77XXX
Konto: 1550631
BLZ: 72050000
Bank: Stadtsparkasse Augsburg

Paypal: donation@peacemaker-tour.com
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.