Provinz Mardin – Für 2000 US $ wird man Syrer mit einem echten Pass

Land: Türkei
Ort: Tur Abdin/ Midyat
Datum: 30.10.2015

Ungefähr 250 km westlich von Mardin liegt Sanliurfa, das für die Christenheit so geschichtsträchtige frühere Urfa. Erst vor ein paar Tagen hat der IS dort zwei junge Syrer enthauptet, die im Untergrund über die Lage in Raqqa, der Hauptstadt des IS und nur 150 km südlich von Sanliurfa gelegen, berichteten.

Die Strafen des IS sind drakonisch und die Aktivitäten der Dschihadisten ziehen sich über die türkisch – syrische Grenze entlang. Waffenhandel, Schmuggel, Erpressungen. Das Geschäft blüht. Eine AK ist für ca. 500 -600 US $ zu haben, wie ich erfahre. Milizen aus dem Irak und Syrien decken sich ebenfalls hier ein. Der Weg nach Europa kostet zwischen 5.000 und 10.000 US $. Und einen echten syrischen Ausweis bekommt man nun für 2.000 US $. Früher lag der Preis einmal bei 1.000 US $. Doch seitdem man vernommen hat, dass die deutsche Kanzlerin jedem syrischen Flüchtling den Zugang nach Zentraleuropa gewährt, hat sich die Nachfrage mindestens verdoppelt.

Sichere Quellen bestätigten uns die Tatsache, dass einige Geschäftsleute aus dem syrischen Raum komplette Druckerpressen mit den notwendigen Rohdokumenten in die Provinz Mardin geschafft haben.

Auf die Frage hin, ob man jedem einen Ausweis ausstellt, bekam ich als Antwort.

„Bring uns ein Passfoto und 2.000 US $ und Du wirst zum Syrer“.

Die Sprache könnte ich rudimentär in einigen regionalen Sprachkursen erlernen.

Ich verzichte auf das Angebot und bleibe bei meinem deutschen Ausweis und beobachte lieber die Stimmung in der Provinzstadt Midyat so kurz vor den Wahlen.

Simon Jacob, Türkei, Mydiat 30.10.2015

English Version

to come at Globalo

English Version

to come at Globalo

Spendenaufruf

Das Projekt Globalo Youth Peacemaker-Tour, welches sich über maximal sechs Monate erstreckt, hat einen Finanzierungsbedarf in Höhe von ca. 30.000,- €. Neben dieser geringen Summe ist es unsere Ausbildung in Europa, die Entschlossenheit und der Glaube an die Vernunft im Menschen, die uns dazu bewegt, so etwas zu tun. Für dieses Projekt habe ich meinen hochbezahlten Managerposten in einem Großkonzern aufgegeben. Ehrenamtliche Helfer investieren ihre Zeit, um das Projekt realisieren zu können.

Helfen Sie uns jetzt mit einer kleinen Spende, um das Budget in Höhe von 30.000,- €, welches im Verhältnis zur Größe des Projektes wirklich minimal ist, realisieren zu können.

Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Paypal: donation@peacemaker-tour.com
Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Spendendaten

Bankdetails:
Simon Jacob – Projekt: Peacemaker 2015
IBAN: DE11 7205 0000 0001 5506 31
BIC: AUGSDE77XXX
Konto: 1550631
BLZ: 72050000
Bank: Stadtsparkasse Augsburg