Archiv

Um was geht es?

Das Projekt 'Peacemaker' hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Dialog mit den Menschen und dem Bestreben der Zukunft einen neuen Akzent zu geben.


Basierend auf einen philosophischen Konsens und durch die Ergründung der christlichen Vergangenheit soll das erreicht werden, was eine vernunftbegabte Gesellschaft ausmacht.

Bezahlte

"Ich trage seit drei Jahren eine Waffe und bilde auch andere Frauen aus. Wir kämpfen für unsere Rechte. Gegen alle und im Besonderen gegen den IS."...

Bezahlte

Am 16. Mai 1916 besiegelte eine geheime Übereinkunft zwischen Großbritannien und Frankreich die Aufteilung des Nahen Ostens nach der zu erwartenden Niederlage des Osmanischen Reiches, und legte die Saat für die Konflikte der heutigen Tage. Diese werden ...

Bezahlte

Die syrisch-orthodoxe Gemeinde St. Afrem & St. Theodoros veranstaltet am 26.10.2018 in ihren Räumlichkeiten im Steinberger weg 12-14, 35394 Gießen, eine Lesung mit Simon Jacob anlässlich seines Buches „Peacemaker – Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.“ ,,, ...

Bezahlte

In Kooperation mit künstLich e.V., der WIR-Koordination des Landkreises Gießen, Arbeit und Leben und der Initiative Kommunales Know How für Nahost und Engagement Global. Veranstaltungsort: Lich (Kinokneipe Stadt Gießen, Gießener Str. 15), Beginn: 19.00 Uhr ... ...
Seite 6 von 30