Archiv

Um was geht es?

Das Projekt 'Peacemaker' hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Dialog mit den Menschen und dem Bestreben der Zukunft einen neuen Akzent zu geben.


Basierend auf einen philosophischen Konsens und durch die Ergründung der christlichen Vergangenheit soll das erreicht werden, was eine vernunftbegabte Gesellschaft ausmacht.

Bezahlte

Neo Paramos, nicht unweit von Athen entfernt, liegt an einem historischen Ort. Gleich gegenüber dem idyllischen Dorf ist die Insel Salamis zu sehen. Bekannt ist diese durch die „Seeschlacht von Salamis“ im Jahre 480 v. Chr., in der ...

Bezahlte

In nicht einmal 24 Stunden haben wir fünf Länder passiert bzw. durchquert. Angefangen mit Kroatien, dem jüngsten EU-Mitglied, über die Beitrittskandidaten Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Albanien und nach einer 18-stündigen Autofahrt erreichten wir unser Hauptziel: Griechenland ...

Bezahlte

Von Augsburg gestartet, über Österreich und Slowenien, haben wir, bzw. habe ich (David schläft bereits) nach ca. 900 Kilometern entschieden, an einem schnöden Autobahnrastplatz anzuhalten und zu übernachten. Für den 16-jährigen Heranwachsenden ist es das ...

Bezahlte

Im Gespräch fanden wir gemeinsam alle das, was Frieden und Freiheit ausmachen. Die Errungenschaften eines Europas nach dem Zweiten Weltkrieg, sich nicht mehr in Kriege zu stürzen, sondern gemeinsame Wege zu gehen, zum Wohle aller Bürger, ist die ... ...

Bezahlte

Anfangs war dieser Aspekt für mich sehr schwer zu begreifen. Aufgewachsen im westlichen Kulturraum und trotz meiner nahöstlichen Wurzeln, sehe ich in der Frau eine gleichwertiges Wesen. Polizistinnen, Soldatinnen, Managerinnen sind für mich normal. Ich würde nie auf die Idee kommen, dies in Frage zu stellen. Doch Krieg, und nicht nur so ...
Seite 13 von 31