Archiv

Um was geht es?

Das Projekt 'Peacemaker' hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Dialog mit den Menschen und dem Bestreben der Zukunft einen neuen Akzent zu geben.


Basierend auf einen philosophischen Konsens und durch die Ergründung der christlichen Vergangenheit soll das erreicht werden, was eine vernunftbegabte Gesellschaft ausmacht.

Bezahlte

Voraussetzung für den Dialog, so der hohe Geistliche, sind Rationalität und philosophische Akzente. Dabei soll der Dialog nicht zum Ziel haben, den anderen vom eigenen Glauben zu überzeugen. Es geht vielmehr darum, sich ...

Bezahlte

Eine erste Zwischenbilanz zur Peacemaker-Tour zog der Friedensbotschafter des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland e.V. und Initiator der Peacemaker-Tour, Simon Jacob, in einem Interview mit Radio Horeb. Im September letzten Jahres war Simon Jacob ...

Bezahlte

"Wir sind nicht einfach Christen, wir haben eine Identität" Mit diesen Worten empfängt mich Isoh Gouriye, der Vorsitzende der „Syriac Union Party – kurz SUP“, in seinem Anwesen. Am ersten Weihnachtstag nach Heilig Abend hatte ich die Möglichkeit, den zum Assad – Regime in Opposition stehenden Politiker über die aktuelle Lage in Syrien ...
Seite 21 von 31