Archiv

Um was geht es?

Das Projekt 'Peacemaker' hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Dialog mit den Menschen und dem Bestreben der Zukunft einen neuen Akzent zu geben.


Basierend auf einen philosophischen Konsens und durch die Ergründung der christlichen Vergangenheit soll das erreicht werden, was eine vernunftbegabte Gesellschaft ausmacht.

Bezahlte

Das evangelische Bildungszentrum Hospitalhof lädt in Kooperation mit dem Kath. Bildungswerk Stuttgart am 08.10.2018 zu einem Vortrag von Simon Jacob anlässlich seines Buches „Peacemaker – Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.“ in den Hospitalhof, Büchsenstrasse 33, 70174 Stuttgart. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr... ...

Bezahlte

„Sämtliche Juden der Stadt Kiew und Umgebung haben sich am Montag, dem 29. September bis 8 Uhr … einzufinden. Mitzunehmen sind Dokumente, Geld und Wertsachen… Wer dieser Aufforderung nicht nachkommt und anderweitig angetroffen wird, wird erschossen. Wer in verlassene Wohnungen von Juden eindringt oder Gegenstände entwendet, wird ...

Bezahlte

Das Haus International e.V. veranstaltet am 05.10.2018 in der Rochuskapelle, Bauhofstr. 3d, 84028 Landshut eine Autorenlesung mit Simon Jacob zu seinem Buch „Peacemaker – Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.“ Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr... ...

Bezahlte

Das Haus International e.V. veranstaltet am 04.10.2018 im Jugendzentrum Vilsbiburg, Frontenhausener Str. 19, 84137 Vilsbiburg eine Autorenlesung mit Simon Jacob zu seinem Buch „Peacemaker – Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft.“ Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr... ...

Bezahlte

Frauenrechtlerinnen in diesen Ländern leben gefährlich. Durch das Einfordern der gleichen Rechte , die auch die Männer haben, der universellen Menschenrechte, Recht auf freie soziale und sexuelle Entfaltung, rütteln sie an der männlich dominierten Machtposition... ...
Seite 9 von 30